Wann lohnt sich eine Reiserücktrittsversicherung?

Bei jeder Reisebuchung wird die Frage nach einer Reiserücktrittsversicherung gestellt. Lohnt sich der Abschluss? Welche von den angebotenen Reiserücktrittsversicherungen ist die Richtige?
In der Regel ist der Schutz bei einer kurzfristig gebuchten Reise nicht unbedingt notwendig. Das Risiko, dass die Reise aus Krankheitsgründen nicht angetreten werden kann, ist relativ gering. Bei Reisen, die Monate im Voraus gebucht sind, ist der Abschluss sicherlich ratsam. Vor allem, wenn mehrere Personen mitfahren. Die Stornokosten der Reise werden immer höher, je näher der Reisetermin ansteht.

Wie unterscheiden sich die Reiserücktrittsversicherungen?

Der Grundschutz ist bei allen Anbietern ungefähr gleich:
– unerwartete Krankheit, Unfall oder Tod
– vorgeschriebener Impfstoff wird nicht vertragen
– Tod eines Angehörigen
– Wohnungseinbruch
– Arbeitsplatzverlust

Im Grunde gilt bei allen Versicherungen als Voraussetzung, dass der Versicherte nicht in der Lage ist, die Reise anzutreten, oder es ihm nicht zumutbar ist. Wer allerdings eine chronische Krankheit hat, sollte dies mit der Versicherung vor Abschluss klären.